Start (Ratgeber Tele-Lernen) Tele-Lernen Lernangebot der tele-akademie  · 

tele-Lernen an der tele-akademie

Die Kurse an der tele-akademie finden überwiegend nach dem Prinzip des asynchronen betreuten tele-Lernens statt. Lehren und Lernen finden zeitlich und räumlich getrennt statt. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit an seinem PC zu Hause oder am Arbeitsplatz zu lernen. Eine tutorielle Betreuung ermöglicht sozial unterstütztes Lernen, so dass die ansonsten für Selbstlernprozesse typische Isolation vermieden wird.

Aus der Sicht eines Teilnehmers sieht das Kursangebot folgendermaßen aus:

Über das Internet werden allen Teilnehmern eines Kurses Lerninhalte zur Verfügung gestellt, das sind zum Beispiel:

  • getaktete/ungetaktete Studienbriefe im PDF-Format oder Web Based Trainings
  • Audio- odder Videodateien, z.B. aufgezeichnete Vorlesungen
  • HTML-Seiten und Animationen
  • individuelle Aufgaben und Übungen
  • Hinweise auf weitere Materialien im Internet (z.B. Linklisten)
  • Literaturempfehlungen
  • Glossar

Sie bestimmen Lernort, Lernzeit, Lerngeschwindigkeit und Lerntiefe weitgehend selbst. So können sie die Lerninhalte konzentriert aufnehmen und verarbeiten, Lernaufgaben ungestört lösen und Ihren Lernerfolg kontrollieren.

Ein wichtiger Bestandteil im Konzept der tele-akademie ist die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern sowie unter Teilnehmern und Tutoren. Die Teilnehmer haben ständig Austauschmöglichkeiten und können bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen sofort Kontakt zu Ihrem Tutor aufnehmen.

 

 
Das gesamte Angebot der Hochschule Furtwangen Akademie [Mehr]