Zusammenfassung

All diese Lernformen, können entweder als reine computervermittelte Kurse oder in einer Kombination mit Präsenzphasen stattfinden. Die Verbindung von Präsenz- und Onlinekursen wird häufig hybrides Lernen oder auch blended learning genannt.

Mit dieser Kombination können die Vorteile des Online-Lernens sowie die Stärken der Präsenzlehre verbunden werden um ein möglichst effektives Angebot zu gestalten. Dabei sind viele Szenarien denkbar: E-Learning Angebote können als Vorbereitung für Präsenzphasen genutzt werden oder als "follow-up"-Angebot zu einem Präsenzseminar. Die Möglichkeiten sind vielfältig und je nach Einsatzgebiet bieten sie sehr unterschiedliche Vorteile.

Sie haben nun die wesentlichsten Unterscheidungen des E-Learnings kennengelernt.

 

 
Das gesamte Angebot der Hochschule Furtwangen Akademie [Mehr]